Save the Date

5. März 2023 – 9. Tag des Jüdisches Buches

Am Sonntag, den 5. März 2023 findet unser alljährlicher Tag des jüdischen Buches statt. In diesem Jahr wollen wir uns in Zusammenarbeit mit der ICZ-Bibliothek dem Thema Jüdische Biografien widmen – ein immer wieder hochspannendes und überaus aktuelles Thema, das und viele unterschiedliche Perspektiven auf jüdisches Leben und jüdisches Schreiben eröffnet.

Wie immer wird es ein Tagesprogramm mit Buchvorstellungen, Literaturgesprächen, Lesungen und wissenschaftlichen Vorträgen geben; sowie ein besonderes Abendprogramm.

In Kürze folgen hier mehr Informationen zu Veranstaltungsort und Programm.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Neues aus der ICZ-Bibliothek

Die Reise eines geraubten Buches

Wie in einem Reisepass verraten die Stempel in einem Buch die Reise, die es gemacht hat. Begleiten Sie uns auf der Reise eines geraubten Buches in unsere Bibliothek im neuen Blogbeitrag: https://breslauersammlung.com/2022/10/26/die-reise-eines-geraubten-buches/


Der Mann, der die Vernichtung seiner Gemeinde dokumentierte

Der Teddybär aus Bergen-Belsen

Ein Exlibris spiegelt oft das Leben, das Wesen und die Leidenschaften seines Besitzers wider. Die Hauptfigur in diesem Exlibris, ein freundlicher Teddybär mit einem ernsten Gesichtsausdruck, erzählt die bewegende Geschichte eines kleinen Jungen, der den Holocaust überlebt hat. 
Neuer Beitrag: https://breslauersammlung.com/2022/11/03/der-teddybaer-aus-bergen-belsen/


Presse:
Die Ex Libris-Ausstellung in der ICZ-Bibliothek im «SELC-Express» Magazin 

In der aktuellen Ausgabe von «SELC-Express» (Nr. 120), dem Magazin des Schweizerischen Exlibris Clubs, findet man einen Beitrag über die Ausstellung unserer Bibliothek zu jüdischen Ex Libris in der Schweiz.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Bibliothek besucht werden. 

Für mehr Informationen über die Ausstellung: https://breslauersammlung.com/exlibris/




Wenn Sie unsere Bemühungen zusätzlich unterstützen wollen, freuen wir uns, wenn Sie Mitglied im Verein jüdische Kultur und Wissenschaft werden oder spenden.